Carsten und Wolfgang

seit 1998

Carsten und Wolfgang

Es ergab sich im Jahre 1998 als Wolfgang Klüh durch mysteriösen Umständen in den FFCK eintrat.

Wolfgang war als Dirigent für den Musikzug verantwortlich. Bei dieser Tätigkeit lernte er seinen Kompagnon Carsten Schreiner kennen, der im Musikzug die Trommel spielte und beim FFCK auch schon den ein oder anderen gesangliche Soloauftritt hatte. Schnell war beiden klar, dass sich hier zwei musikalische Talente gefunden haben. Im Jahr 2000 traten sie zum ersten Mal gemeinsam als die „Heino Brother“ auf.

Immer wieder gab es neue Ideen, die von beiden mit Gesang und Wortwitz grandios umgesetzt wurden. Highlights an die man sich immer wieder gerne erinnert sind die „Die Gummijäger“, „Finanzo & Ranzo“, „Udo Jürgens und Howard Karpfen – Gel“, „Peter Maffay und Freddy Quinn“ und im Jahr 2016 die Schlagerstars „Helene Fischer und Andrea Berg“.

Noch immer sind Carsten und Wolfgang für ihre Choreographie, Texte und Musik selbst verantwortlich.

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen sie bitte einen von beiden oder den Vorstand.

© Fuldaer Freizeit- und Carneval-Klub (FFCK) e.V.