Harlekins

seit 2000

Die goldene Tanzgarde

Als kleine Tanzgruppe des FFCK schlüpften sie einst in die Ersatzrolle der Tanzgarde und traten somit erstmalig im Jahr 2000 auf – gefolgt von einem weiteren Jahr. Im Bereich des karnevalistischen Tanzsports vereinen sie die Elemente Schau- und Gardetanz. Ihr Markenzeichen ist das goldene Harlekin-Kostüm.

Mit ihren goldenen Kleidern, der auffallenden Kopfbedeckung und der einzigartigen Schminke fordern sie den Zuschauer zum Lächeln auf. Nicht nur das, sie können auch tanzen und haben immer eine kleine Geschichte zu erzählen. Sei es der „Duft einer Rose“, der einen Harlekin ganz in den Bann zieht oder aber „das geliebte Smartphone“, das man kaum zur Seite legen kann.

In 2019 startete dann die 3. Generation der FFCK-Harlekins – wieder mit fünf Tänzerinnen.

.

© Fuldaer Freizeit- und Carneval-Klub (FFCK) e.V.